Dunsthauben: Die „Kopffrei-Haube“ als Alternative

Moderne Dunsthauben: einfach an einer schrägen Küchenwand angebracht
Schräg an die Wand montierte Dunsthauben sind in Profi-Küchen keine Seltenheit. Im Privatbereich sind sie eine gute Alternative zu Inselhauben und schrankintegrierten Lösungen, da sie die Kopffreiheit nicht einschränken.
Für die optimale Kombination aus Funktionalität, Effizienz und Geräuschentwicklung empfiehlt es sich, auf Wandhauben mit Randabsaugung zu setzen – ein Verfahren, das vom Dunsthauben-Spezialisten Novy entwickelt wurde. Hierbei wird die Ansaugfläche verkleinert und ein starker Sog am Rand erzeugt, der die Luft bis zu sieben Mal schneller strömen lässt als bei herkömmlichen Dunsthauben.
In Kombination mit einem hochwirksamen Schalldämm-System entstehen so Wandhauben wie die „Vision“. Die elegante Kombination aus Edelstahl und Hartglas in Schwarz oder Weiß ist ein optisches Highlight in jeder Küche, ohne die Kopffreiheit einzuschränken. Beeindruckend leise und saugstark überzeugt die Wandhaube mit durchdachten Detaillösungen wie der integrierten LED-Beleuchtung oder der LED-Touch-Bedienung hinter Glas – auf Wunsch sogar direkt vom Kochfeld aus. (Advertorial)
Foto: Novy
S

Schreibe einen neuen Kommentar

*