Faltenfreie Wäsche ohne Bügeln

Faltenfreie Wäsche ohne Bügeln

Viele Wäschestücke sind nach dem Wäschetrocknen schon beinahe faltenfrei. Wenn nur die Knickfalte beim Wäschetrocknen auf der Leine oder dem Wäscheständer nicht wäre. Dass es auch ohne Knickfalte geht, zeigt Artweger mit einer pfiffigen Entwicklung. FaltenStop ist der Name eines halbrunden Kunststoffprofils, das mit einem praktischen Klicksystem einfach auf Wäscheleine oder Drahtstäbe geklemmt wird. Dadurch verwandelt sich die schmale harte Kante in eine breite und sanfte Rundung, auf der die Wäschestücke ohne Faltenbildung trocknen können. Das ebenso lästige wie aufwendige Ausbügeln der Trockenfalten gehört damit der Vergangenheit an. Das spart Zeit und Energie. Das lästige Ausbügeln der Trockenfalten gehört ab sofort der Vergangenheit an. Eine Packung enthält vier Stück dieser praktischen Haushaltshelfer. Diese sind 50 Zentimeter lang, witterungsbeständig, UV-stabil und leicht zu reinigen. Erhältlich in gut sortierten Baumärkten. (Advertorial)

Foto: Artweger
Ohne Spülrand – Die WC-Innovation für Ihr Zuhause

Ohne Spülrand – Die WC-Innovation für Ihr Zuhause

Toiletten ohne Spülrand bieten mehr Komfort und Sauberkeit

Hygiene und Design sind wichtig, um sich im Bad richtig wohlfühlen zu können
Das gilt vor allem für das WC, dessen tägliche Reinigung dank einer Innovation nun deutlich einfacher wird, denn die sogenannte DirectFlush-Funktion von Villeroy & Boch ist in WCs integriert, bei denen auf den herkömmlichen Spülrand verzichtet wurde. Das Wasser läuft seitlich unter der Schürze, schwer zugängliche Stellen gehören damit der Vergangenheit an. Darüber hinaus sieht das vollständig glasierte spülrandlose WC auffallend elegant aus. Für zusätzlichen Komfort sorgen schmutzabweisende Oberflächen. (Advertorial)
Haushaltstipps, Lifestyle, Wohntipps
Foto: Villeroy & Boch
Zu jeder Zeit kochendes Wasser – Die kleine Küchenrevolution

Zu jeder Zeit kochendes Wasser – Die kleine Küchenrevolution

Auf kochendes Wasser kann in keiner Küche verzichtet werden

Tee aufgießen, Nudeln oder Kartoffeln zubereiten, verkrustetes Kochgeschirr gründlich reinigen – die Wartezeit auf kochendes Wasser scheint unvermeidlich.
Dem ist aber nicht so: Der SNU Hot von Stiebel Eltron kann permanent fast kochendes Wasser vorhalten, das bei Bedarf ganz einfach aus dem Wasserhahn kommt. Das klingt praktisch und ist es auch, denn die Wartezeiten reduzieren sich deutlich.
Das System besteht aus dem Kleinspeicher, der unter dem Spültisch montiert wird, und einer speziellen Armatur. Bemerkenswerter Komfort verbindet sich mit hoher Sicherheit gegen Verbrühungen. Denn durch die separate Führung des heißen Wassers bleibt die Oberfläche der speziell entwickelten Armatur kühl. Außerdem verfügt sie über einen Drück-Dreh-Mechanismus, der vor unbeabsichtigtem Öffnen schützt und eine wirksame Kindersicherung ist. Der Auslauf wurde zudem so konzipiert, dass es beim Zapfen nicht spritzt. (Advertorial)
Haushaltstipps, Küche, Lifestyle, Wohntipps
Foto: Stiebel Eltron