Wellness-Bäder bis ins Detail

Modernes Bad mit großer Fensterfront und Design-Toilette (WC).
Wer sein Traumbad einrichtet, sollte auch das „stille Örtchen“ nicht vernachlässigen. Um Komfort und Hygiene optimal miteinander zu verbinden, empfiehlt sich ein innovatives DirectFlush-WC. Die spülrandlosen Modelle bieten eine intelligente Wasserführung, die das Innenbecken flächendeckend spült. Zudem lässt es sich deutlich leichter reinigen als herkömmliche WCs. Überspritzungen werden durch einen speziellen Spritzschutz am Beckenoberrand und die höhere Position der Wassereinspritzdüsen sicher verhindert.
Aber es geht noch komfortabler: ViClean ist eine besonders clevere Kombination aus WC und Bidet. Dank programmierbarer Reinigungsfunktionen kann hier auf die Papierbenutzung verzichtet werden. Das durchdachte Hightech-Modell von Villeroy & Boch reinigt mit integrierten Duschen den Intimbereich sanft durch warme Wasserstrahlen. Das Ergebnis ist ein angenehmes Gefühl von Hygiene. Die Funktionen der selbstreinigenden Düsen reichen von der Gesäß- und Ladydusche über die pendelnde Komfortdusche bis zur pulsierenden Massagedusche. Sogar Wasserdruck und -temperatur lassen sich für ein wohltuendes Reinigungsgefühl ganz individuell regulieren. (Advertorial.)
Foto: Villeroy & Boch/txn
W

Kommentare (02)

Schreibe einen neuen Kommentar

*