Bad mit Fussbodenheizung aufwerten

Eine Fussbodenheizung im Badezimmer bringt Wohlgefühl

Eine Fussbodenheizung hat viele Vorteile. Speziell im Bad sorgen angenehm warme Fliesen für echtes Wohlfühlgefühl. Ganz nebenbei bietet die Fußbodenheizung Raum für Gestaltungsideen. Denn wenn die Heizkörper entfallen, schafft das zusätzlichen Platz in der Wellnessoase. Für den nachträglichen Einbau werden dünnschichtige Heizsysteme mit geringer Aufbauhöhe angeboten.

Basis der Fußbodenheizung sind selbstklebende Trägerelemente, in die Heizrohre einfach eingeklickt werden. Maurice Bonfrere, Boden-Fachmann beim Baustoffhersteller Saint-Gobain Weber, erklärt: „Diese Rohre werden mit einer selbstverlaufenden Ausgleichsmasse übergossen. In Nassräumen sollte man ein zementgebundenes Produkt wählen, da dieses unempfindlicher gegen Feuchtigkeit ist.“ Die Schichtdicke beträgt 5 bis 30 mm, darüber kommt eine Abdichtung und dann der Oberbelag. (Advertorial)

Foto: Saint-Gobain Weber

E

Schreibe einen neuen Kommentar

*