Angenehme Kühle aus unsichtbarer Quelle

Mit der Wandheizung kühlen
Young woman at home relaxing in her lliving room reading a digital tablet PC surf internet and work
Heizungen, bei denen sich die ganze Wand erwärmt und die ohne separate Heizkörper auskommen, werden immer beliebter. Der besondere Clou: Wenn im Sommer kaltes Wasser zirkuliert, wird aus der Wandheizung eine Klimaanlage, die weder zu sehen, noch zu hören ist.
Die praktische Umsetzung muss allerdings bis ins Detail durchdacht werden, da bei Wandheizungen, die im Sommer kühlen sollen, der sogenannte Taupunkt eine wichtige Rolle spielt. Denn ist das eingeleitete Wasser zu kalt, schlägt sich die in der Raumluft enthaltene Feuchtigkeit an der gekühlten Wand nieder und Schimmelbefall droht.
Um dem entgegenzuwirken ist bei der Planung der kühlenden Wandheizung in jedem Fall Expertenwissen gefragt. Ansprechpartner ist der Klima-Fachmann aus dem SHK-Betrieb vor Ort.(txn.)
txn-Foto: ZVSHK/fotolia
H
Schlagwörter: , ,

Schreibe einen neuen Kommentar

*